Verwendung im Überblick

Rapsöl gibt es in drei verschiedenen Sorten, welche sich sowohl im Geschmack als auch im Verwendungszweck unterscheiden. Egal was Sie kochen möchten, Rapsöl passt immer.

Kaltgepresstes Rapsöl, mit seinem nussigen Aroma, ist ideal für Salate oder zum Verfeinern von Dips und Marinaden. Die besondere Geschmacksnote macht das Öl zu einem wahren Feinschmeckeröl für die kalte Küche.

 

Das raffinierte Rapsöl schmeckt neutral. Es ist ebenfalls ideal für die kalte Küche oder, leicht erhitzt, zum Dünsten von Fisch, Fleisch oder Gemüse geeignet. Es kann auch zum Kurzbraten, Braten oder Backen verwendet werden. Seine gesunden Eigenschaften behält es bis zu 160°C.

 

Ebenfalls neutral im Geschmack ist das HOLL-Rapsöl. Es ist besonders hitzestabil, sodass selbst bei hohen Temperaturen kein unerwünschter Beigeschmack und ungesunde Stoffe entstehen. Also, das ideale Öl zum heiss Anbraten, Braten und Frittieren. 



Mit Rapsöl richtig kochen

Verein Schweizer Rapsöl VSR
Belpstrasse 26
Postfach
3001 Bern

T 031 385 72 78
F 031 385 72 75
info_at_raps.ch

Logo Suisse Garanitie